Seiltänzer und Vögel aus Stahl

Große Kunst: Maler und Bildhauer Johann Lengauer präsentierte vergangene Woche seine neue Ausstellung „Getragensein“ im Kulturzentrum d’Zuckerfabrik. Zu sehen war beispielsweise ein lebensgroßer Seiltänzer, der über den Köpfen der Ausstellungsbesucher balancierte. Außerdem konnte man sich auf einen königlichen Stahltron setzen. Ein wiederkehrendes Thema in Lengauers Kunst sind seine „Archetypen“-Figuren, die als Könige, Narren, Krieger oder Hoffnungsträger die verschiedenen Grundhaltungen zum Leben symbolisieren sollen. Hier ein paar Eindrücke:

Buchtipp: “Pater Martin” –  Lustige und spannende Kurzgeschichten
über die Abenteuer eines Franziskaners. Infos und Blick ins Buch.