Michael Seida im Herrenhof

Entertainer Michael Seida gastierte heute auf Einladung von Radio Wien im Hotel Herrenhof. Gemeinsam mit seiner Sessions Band brachte er das Publikum mit Wiener Interpretationen der Ratpack-Songs zum Schunkeln, Mitsingen und Tanzen. Zwischen den Songs erzählte der Sänger Geschichten von seinem Vorbild Dean Martin. „Er war bekannt für seine Lockerheit, für seine exzessiven Trinkgewohnheiten, für seine Schönheit und natürlich für seine Stimme“, so Seida. Dieses exklusive Konzert war übrigens gratis, dafür kostete das Seiterl Bier an der Bar fast fünf Euro.

   

Buchtipp: “Pater Martin” –  Lustige und spannende Kurzgeschichten
über die Abenteuer eines Franziskaners. Infos und Blick ins Buch. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s