Traumstrände in Portugal

Ein sich selbst findender Rucksack-Reisender erklärte mir vor ein paar Tagen in Lissabon den Unterschied zwischen Urlauben und Reisen. „Weißt du, beim Reisen machst du Erfahrungen, du lernst, du wächst, du bildest dich fort, du erweiterst deinen Horizont. Und beim Urlauben liegst du am Strand und lässt dich von der Sonne grillen“. Aha, wieder was gelernt. Nach 19 Tagen ist mein Reiseurlaub durch Spanien und Portugal zu Ende gegangen. Ein paar Videos von den wunderschönen Algarve-Stränden habe ich auf YouTube hochgeladen. Vielleicht freut sich ja der eine oder andere Bürohengst über ein paar ablenkende Minuten Urlaubsfeeling.

Geschenkstipp: “Betriebsanleitung für den Mann” – ein praktischer Ratgeber für Männer. Von Robert Karbiner und Florian Kobler. Mehr Infos.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s